mobile-suche
mobile-mail
mobile-telefon
DE | EN
Tel: +41 52 646 46 46

News

11.02.2016
Daten unterwegs erfassen und zentral nutzen
Die Schaffhauser Nachrichten veröffentlichten in ihrer Ausgabe vom 6. Februar 2016 ein...
weiter lesen
15.12.2015
Download: WP "Mehr Zugkraft für die Güterbahn"
Mit Telematik gewinnen Bahnbetreiber bei der Verkehrsmittelwahl
weiter lesen
zum Archiv ->

Karriere

Zur Zeit sind all unsere Stellen besetzt. Wir würden uns freuen, wenn Sie wieder einmal vorbeischauen.
zum Archiv ->

Software

POIS G3

Das umfassende Fahrgast­informationssystem für alle Bahnanwendungen


Für Schienenfahrzeuge im Personenverkehr, besonders für Doppelstockzüge, bietet FELA ein vollständiges Portfolio von Systemkomponenten an, mit denen sämtliche Anforderungen eines Kundeninformationssystems zuverlässig, effizient und kundenfreundlich erfüllt werden können. Integriert sind Einrichtungen, die für ein hohes Mass an Sicherheit für die Passagiere im Zug sorgen und die eine Überwachung des Fahrzeuginneren ermöglichen. 

Mariazellerbahn

Basis des Kundeninformationssystems ist der FIS-Rechner mit entsprechender Software, der an das Hintergrundsystem des jeweiligen Bahnbetreibers bzw. des Servicedienstleisters angebunden ist und alle anderen Einrichtungen für die Information der Passagiere ansteuert. Neben unterschiedlichen Komponenten für optische Anzeigen im Fahrgastraum, Aussenanzeigen und Lautsprechersystemen (ELA), gehören auch entsprechende mobile und stationäre Eingabegeräte dazu, mit denen der Zugbegleiter den FIS-Rechner bedienen oder die Fahrgäste direkt informieren kann.

Qualitätskriterien für ein Kundeninformationssystem sind bestens erkennbare, optische Informationen, die durch gut verständliche Lautsprecherdurchsagen flankiert und ergänzt werden sowie mit möglichst geringem technischen Aufwand realisiert wurden. Ein derart optimierter Informationsfluss steigert die Kundenakzeptanz erheblich und sorgt dafür, dass alle wichtigen Informationen von den Fahrgästen schnell und sicher wahrgenommen werden.