Die neuen Fahrgast- und Hilferuf-Sprechstellen FGSS/HRSS von FELA wurden VoIP-fähig für SIP-Anwendungen im ÖPNV entwickelt. Ihr Vollduplex-Modus ermöglicht rasche Hilfe auch für Rollstuhlfahrer (Variante in gelb, Taster mit Glocke).

Durch das IP-Interface kann die Sprechstelle in SIP-kompatible Telefonsysteme eingebunden werden und gewährleistet eine hohe Audio-Qualität. PoE-Verbindungen minimieren den Verkabelungsaufwand und damit die Installationskosten. Die Sprechstelle verfügt über eine robuste Bauweise, die vor Vandalismus schützt.

Die Sprechstelle FGSS/HRSS erfüllt alle erforderlichen Europäischen Richtlinien (TSI PRM) sowie weitere Europäische Normen und Schweizer Richtlinien (behindertengerecht):

  • vollumfänglich nach RTE 40100 umgesetzt
  • erfüllt alle relevanten Bahnnormen (EN50155  EN 45545)
    image
    FELA ITCS
    RBL Fahrplanimport Statistische Auswertungen Echtzeit-Informationen
    image
    Ortung mobiler Geräte
    Fahrtenbuch Maple Lock Geo-Fencing Container-, Objekt-, Fahrzeug-Tracking
    image
    Ticketing für Verkehrsunternehmen
    ZPS-Nova Bargeldloses Zahlen Mandantenfähiges Backend Bus-Depot-Infrastruktur
  • 1
  • Adresse

    FELA Management AG

    Basadingerstrasse 18

    CH-8253 Diessenhofen Schweiz

    Rechtliche Hinweise

    Impressum AGB's AEB's

    Alle Rechte vorbehalten

    Copyright © 2018